Alverdissen: D-32683, Nordrhein-Westfalen, Deutschland.
Lage: 0907'33" Ost 5201'55" Nord  [Karte] [GOV]

Ortschaft/Flecken Alverdissen, Amt Sternberg (seit 1812 mit dem Amt Barntrup vereinigt), Kirchspiel Alverdissen.
Flecken Alverdissen = Ortschaften:
Alverdissen,
Ostersiek,
Rott,
Teut.
Kirchspiel: seit 1511 (urk. erw.) mit dem Flecken Alverdissen und folgenden Bauerschaften:
Alverdissen,
Asmissen (nur Ortschaften Eimke, Fassenberg und Hohensonne),
Humfeld (nur Teile der Ortschaft Auf dem Teut),
Schönhagen (nur Ortschaften Dorotheenthal, Dudenhausen und Lütgenberg),
Status 1911: Ortschaft Alverdissen, Standesamt Alverdissen, Amtsgericht Alverdissen, Postort Alverdissen, Schule Alverdissen, Amtsgerichtssitz (bis 1969), Postagentur, Fernsprechbetrieb, Telegraphenbetrieb, Pfarramt, 142 Wohnhäuser, 191 Haushalte, 787 Einwohner. Flecken Alverdissen: Standesamt Alverdissen, Amtsgericht Alverdissen, Postort Alverdissen oder Humfeld, Schule Alverdissen, 167 Wohnhäuser, 230 Haushalte, 940 Einwohner, davon 914 ref., 15 lu., 5 rk. und 6 jd.
1946 Gmd. im Kreis Lemgo.
1969 Ortsteil von Barntrup,
1991 1927 Einwohner.