Asmissen: D-32699, Nordrhein-Westfalen, Deutschland.
Lage: 0905'47" Ost 5203'29" Nord  [Karte] [GOV]

Ortschaft/Bauerschaft Asmissen, Vogtei Bösingfeld, Amt Sternberg (seit 1812 mit dem Amt Barntrup vereinigt), Kirchspiel Bösingfeld, Alverdissen oder Almena.
Bauerschaft Asmissen = Ortschaften:
Aechternhöfen (Ksp. Bösingfeld),
An der Exter (Ksp. Bösingfeld),
Asmissen (Ksp. Bösingfeld),
Brakenberg (Ksp. Almena),
Eimke (Ksp. Alverdissen),
Exterbreite (Ksp. Bösingfeld),
Fassenberg (Ksp. Alverdissen),
Hamelei (Ksp. Bösingfeld),
Hohensonne (Ksp. Alverdissen),
Hummerbruch (Ksp. Bösingfeld),
Jägerborn (Ksp. Bösingfeld),
Linderbruch (Ksp. Bösingfeld),
Linderhofe (Ksp. Bösingfeld),
Rethberg (Ksp. Bösingfeld),
Schaufberg (Ksp. Bösingfeld),
Schorbke (Ksp. Bösingfeld),
Steinegge (Ksp. Bösingfeld),
Strang (Ksp. Bösingfeld),
Vallentrup (Ksp. Bösingfeld).
Status 1911: Ortschaft in der Bauerschaft Asmissen, Kirchspiel Bösingfeld, Standesamt Linderbruch, Amtsgericht Alverdissen, Postorte Alverdissen, Schule Linderbruch oder Bösingfeld, Posthilfsstelle, Fernsprechbetrieb, 28 Wohnhäuser, 37 Haushalte, 200 Einwohner. Bauerschaft: Standesamt Linderbruch, Amtsgericht Alverdissen, Postorte Linderhofe, Alverdissen oder Bösingfeld, Schule Linderhofe, Linderbruch Almena oder Bösingfeld, 192 Wohnhäuser, 232 Haushalte, 1.125 Einwohner, davon 1.102 ref., 20 lu. und 3 rk.
1946 Gmd. im Kreis Lemgo.
1969 Ortsteil von Extertal.
1991 2.240 Einwohner.